Über uns

Im Jahre 2017 wurde der Verein Lacey Fund e. V. von  Martin Lacey jr. ins Leben gerufen.
Tierschutz wird bei uns nicht nur großgeschrieben, sondern tagtäglich gelebt.
Was für uns selbstverständlich ist, kann jedoch nicht jeder Tierbesitzer leisten.
Unser ersehntes Ziel ist es, verbesserungswürdige Haltungsbedingungen mancher Tiere, die sich in menschlicher Obhut befinden, zu optimieren.
Wir wünschen uns, das hilfebedürftige Tiere die Unterstützung bekommen, die sie benötigen um eine Verbesserung ihrer Situation zu erreichen und möchten verschiedensten Institutionen finanziell unter die Arme greifen.
Der Lacey Fund e.V.  hat derzeit folgende Projekte auf der Agenda:
-Projekt Affenwelt
-Projekt Arche Noah Transilvania
-Projekt Lacey Fund
Unser größtes Ziel ist die Errichtung einer großen Parkanlage, indem Tiere, die aus unterschiedlichsten Gründen ein neues Zuhause benötigen, ein neues Heim zu gestalten, professionell und individuell abgestimmt auf den einzelnen Ankömmling.
Ein Wohlfühlort auf Lebenszeit!
Neben dem Wohl unserer Tiere soll der Kontakt zwischen Mensch und Tier hier eine grundlegende Rolle spielen und wird beim Bau unseres Konzepts fest einbezogen.
Denn was gibt es schöneres auf der Welt als ein Miteinander zwischen Mensch und Tier?
Im Fokus unserer Arbeit liegt außerdem die nachhaltige Verwirklichung der Ziele unserer Interessengruppe „Der Mensch mit Tieren“ oder auch „Tiere in menschlicher Obhut“ in der Öffentlichkeit durchzusetzen, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.
Gelegentliche Reisen in europäische Nachbarländer stehen gelegentlich an und wir ersuchen ein Optimum für verbesserte Haltungsbedingungen, wo immer es Not tut.
Zudem ist unser Ziel, sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Biologie und das Verhalten verschiedenster Tierarten näherzubringen.
Unter dem Motto „Wir bringen Sie ganz nah, aber NICHT in Gefahr!“ durchlaufen unsere Besucher jede für sie interessante Station in unserer Wirkungsstätte und haben die Gelegenheit, Nashorn, Löwe, Tiger, Elefant und vielerlei mehr aus nächster Nähe zu bestaunen. Sie dürfen in jeden Winkel schauen und es ist uns eine Herzensangelegenheit, über das Leben mit Tieren zu erzählen und Einblicke in die Welt der Tiere zu ermöglichen.
Des weiteren geben wir auf unserer Web- und Facebook-Seite täglich transparenten Einblick in das Leben mit unseren eigenen Tieren und stehen zum Thema Tierhaltung und Tierschutz mit Rat und Tat zur Seite.
Dankbar sind wir um jeden Mitstreiter, der sich uns mit einer Geldspende anschließen möchte, damit wir FÜR Tiere, die unsere Hilfe und unseren Schutz benötigen, alles Notwendige tun können.
Gemeinsam zur Optimierung des Tierschutzes!