Projekt Organisation Aaranyak

Der Lacey Fund e. V. ist stets auf der Suche nach unterstützenswerten Organisationen, die sich gezielt für hilfebedürftige Tiere einsetzen. Nun sind wir auf folgendes Projekt gestoßen:

https://www.facebook.com/pg/aaranyakindia/posts/

Die indische Organisation Aaranyak setzt sich gezielt ein für die strenge Überwachung des illegalen Tigerhandels in Indien und arbeitet zum einen daran, den Lebensraum der Tiger zu erhalten, die Tigerpopulation gezielt zu fördern und somit ein Aussterben dieser mayestätischen Tierart zu verhindern.
Martin und Alexander Lacey haben Kontakt aufgenommen zu Dr. Bibhab Talukdar. Dieser ist Geschäftsführer und federführender Mitarbeiter der Organisation.
Zusätzlich zu seiner Leitungsposition in Assams größter und erfolgreichster Natur- und Artenschutzorganisation ist er auch Vorsitzender der IUCN-Expertengruppe für Indische Nashörner (IUCN SSC’s Asian Rhino Specialist Group).
Nach intensiver Prüfung dieses Projekts hat Martin Lacey dieses Projekt nun mit auf seine Agenda gesetzt.